2024-06-21. MALHEUR #352.

Inzwischen weiß ich ja, daß die App, die gerne behauptet, mit meinem Paypalkonto sei etwas nicht in Ordnung, nicht mal eine in PayPals Logs sichtbare und angeblich abgelehnt werdende Anfrage an PayPal schickt – Ich habe längst mit PayPal deswegen in Kontakt gestanden. Mein PayPal-Konto ist seit zwei Jahrzehnten kerngesund.

Und heute mußte ich mal wieder ein Paket frankieren. Ich habe mitgezählt.

Erst nach fünfzehn Fehlermeldungen öffnete sich endlich überhaupt mal ein Browserfenster mit PayPal und ich konnte mich einloggen und problemlos bezahlen:

2024-02-03. MALHEUR #333.

Ohje, ich mußte mal wieder ein Paket frankieren.

Egal, ob ich den Haken bei meinem bekannten PayPal-Account setze oder nicht, die Fehlermeldung ganz fern von einem PayPal-Checkout ist in wenigen kreiselnden Sekunden die Gleiche, obwohl mein PayPal gesund und zuhause ist, aber die DHL klingelt dort halt auch nicht mal.

Sepa funktioniert – wie in diesem Bug gewohnt – ebenso nicht.

Aber dieses Mal hat es nur vier statt vormals mitte zwanzig Versuche gebraucht! Beim vierten Bezahlversuch kam ich plötzlich problemlos zum PayPal-Login, mit welchen halt auch alles völlig in Ordnung ist. Meinem Sepa geht es auch blendend, nur die DHL braucht halt wieder mehrere Zustellversuche.

2024-01-11. MALHEUR #328.

Ich möchte mal wieder in der App ein Paket frankieren..

Aber wieder funktioniert keine Bezahlmethode, und zwar wieder nur in dieser App: Paypal ist intakt, Bankkonto für Lastschrift ist gedeckt, Kreditkarte funktioniert – überall außer bei der Post&DHL-App.

Es funktioniert auch nicht, wenn ich meinen gewohnten PayPal-Account wegkreuze, um mich zB neu oder mit befreundeten PayPals einzuloggen; ein weiteres deutliches Indiz für einen Bug der DHL statt bei PayPal.

Und CSS sucks:

Es hat bei einem mehr als zwanzigsten Versuch geklappt. Bei einem der vielen Versuche ohne den gesetzten Haken bei meiner gewohnten PayPaladresse, mit PayPal-Checkout via Browser, Login und zurück in die App.

Den Paketschein zum Ausdrucken herunterzuladen funktioniert nur leider auch nicht, mein Download-Ordner am Handy bleibt auch nach einem runden Dutzend Touches auf den animierten Button leer:

Was funktioniert bei der DHL eigentlich?

Ach, nach einer Viertelstunde wiederholten Touchens auf den Button habe ich nun endlich die Versandmarke.

2023-11-21. MALHEUR #318.

Wieder wollte ich jemandem ohne bisher existentes DHL-Login beim Versand helfen, aber auch mit deren Paypal und Bankeinzug gab es wieder die gewohnten falschen Fehlermeldungen. Es hat erst nach mehreren Fehlversuchen plötzlich genauso tadellos funktioniert wie es von vornherein zu funktionieren schön wäre und überall anders funktioniert – lediglich die DHL kann die Zahlungen erst beim x-ten Versuch zustellen.

Diese Sendung wurde inzwischen für den Weitertransport vorbereitet, wird für den Weitertransport vorbereitet, wurde für den Weitertransport vorbereitet, und wird für den Weitertransport vorbereitet.

Den Tag der Entnahme aus der Packstation wie immmer als nullten Werktag zählend,ist das Paket nach einem buchungslosen zweiten Werktag erst an seinem dritten endlich in Zustellung.

Mehrfaches Zahlungs-Malheur bei der Frankierung, Zig Vorbereitungen zum Weitetransport, jnd wieder nicht in der beworbenen Zeit zugestellt. Ach, DHL.

2019-12-20. MALHEUR #190.

Ja, danke, habe ich gepr�ft. Mit meinem Paypal-Konto ist alles in Ordnung. Und jetzt?

Seit etwa einem Jahr kann ich Paketporto nicht mehr ohne Kreditkarte bezahlen.

Denn auch Lastschrift funktioniert nicht mehr, mit einer �hnlich seltsamen Fehlermeldung, die den Verdacht erh�rtet, es sei ein DHL-seitiges Problem.

Und k�nnen Sie, werte DHL, bitte mal die erb�rmliche Zeichenkodierung in Ihrer Webpr�senz modernisieren?

Eine PayPal-Zahlung schreibt man �brigens entweder zusammen oder mit einem Bindestrich getrennt. Das ergibt so �berhaupt keinen Sinn. Bitte �berpr�fen Sie die Schreibweise Ihres PayPal-Kontos.