2024-06-03. MALHEUR #351.

Seit Montag und auch noch am Mittwoch frühmorgens, obwohl seit 3:23 das Paket im Zielort ist, heißt es immernoch, das Paket werde erst am Donnerstag zugestellt werden können.

Mittwoch mittag sind in der App von vier Sendungen drei ohne Daten.

Das Paket kam entgegen der donnerstaglichen Ankündigung am Mittwoch.

2024-06-03. MALHEUR #350

Seit Montag und auch noch am Mittwoch frühmorgens, obwohl seit 2:21 das Paket im Zielort ist, heißt es immernoch, das Paket werde erst am Donnerstag zugestellt werden können.

Mittwoch mittag sind in der App von vier Sendungen drei ohne Daten.

Das Paket kam entgegen der donnerstaglichen Ankündigung am Mittwoch.

2024-05-21. WARUM PROBIERST DU NICHT MAL DIE ANDEREN? HEUTE: GLS #7.

Ich sollte heute zwischen 12:23 und 13:23 ein GLS-Paket bekommen.

Mittags hieß es dann, es werde zwischen 13:25 und 14:25 ankommen.

Als ich später nachschaute, sah ich, daß es zwischen 14:25 und 15:25 komme.

Beim nächsten Nachschauen das erste Mal einen Screenshot gemacht:

Nachdem das Paket um 14:56 bei mir landete, wurde die Prognose nochmals verschoben:

Erst eine knappe Stunde nach dem Paket hat auch das Tracking 14:56 als erfolgte Zustellung angezeigt.

Warum diese Prognosen? Die sind doch völliger Unsinn.

2024-01-10. MALHEUR #327.

Immernoch ist die Packstation in der Ersatz-Auswahl ausgegraut.

Der Grund, wenn ich auf das ⓘ klicke, ist trotzdem immernoch der gleiche, ich könne das aber ein zweites Mal »dauerhaft hinterlegen«:

Die Packstation kann ich aber eigentlich nutzen, heißt es auf dem Weg zur zweiten dauerhaften Hinterlegung:

Die Paketumleitung in die Packstation IST aber DOCH offensichtlich seit dem letzten Mal dauerhaft hinterlegt:

Dennoch geht jedes Paket seither zu meiner Hausadresse statt zu jener dauerhaft hinterlegten Packstation.

Ich habe am nächsten Mittag eine Email gefunden, die freudig berichtet, daß das Paket schon früher als zuerst angekündigt komme – schon am ersten Werktag nach Absenden!

Ich habe das Paket ohne Abbruch der Zustelltour bekommen – nachhause statt an die dauerhaft hinterlegte Packstation.

2023-08-18. FORTUNA #149 und MALHEUR #303.

Ein Paket wird Freitagmittag zum ersten Mal von der DHL bearbeitet, aber erst abends elektronisch angekündigt, landet Samstagmorgen schon am Zielort, werde aber dennoch erst am Montag zugestellt.

Das ist ja schon wieder sehr wirr.

Dann finde ich am Samstag die erste Email seit Monaten darüber, daß ein Paket in der Packstation liege – zum Glück, wie sich später herausstellt. Ankündigung wie fast immer falsch, aber Paket am ersten Werktag da! Endlich wieder eine Email-Benachrichtigung bekommen zu haben und der erste Werktag haben diesem Beitrag ein »FORTUNA« im Titel verpaßt. Aber das steht leider nicht allein.

Ich fahre zur Packstation, starte die DHL-App.. Oh nein. Nichts gelistet. Und ohne Listung komme ich an das Paket nicht ran, oder?

Ich schaue in der Mail nach, ob da etwas ist, was mir vor der Packstation stehend helfen könnte. Die Sendungsnummer zu kopieren und in der App einzufügen hat geholfen, QR-Code zur Abholung konnte generiert werden. Nach der Abholung sehe ich dieses:

Paketankündigung mit pünktlichem Datum falsch, Paket dann aber doch sogar schneller und überpünktlich, endlich wieder eine Email-Benachrichtigung bekommen nach einem halben Jahr ohne, und dann die App außer Betrieb. Zwei Malheure und zwei Fortunae mit nur einem Paket.

2023-07-21. MALHEUR #296 und FORTUNA #145.

Freitag als nullter Werktag, Samstag als erster, Montag als spätestens zuzustellender zweiter Tag, voraussichtlich aber erst am Dienstag, dem dritten Werktag?

»Naja, wurde ja auch erst abends..« Ein bis zwei Werktage, sagt die Werbung der DHL. Einen Werktag, wenn alles gut läuft und das Paket früh am Tag reinkam, okay.

Zwei Werktage, wenn das Paket erst spät am Tag reinkam, okay.

Aber drei?

Tja, daß die Ankündigung falsch sein würde, war sehr wahrscheinlich. Weshalb die jedesmal angezeigt wird, verstehe ich nicht. Das Paket liegt am Samstag nur neunzehn Stunden seit der ersten DHL-Buchung am Freitag Abend in meiner Packstation. Pünktlich laut Werbung zwar, aber die Verspätung der wieder einmal falschen Ankündigung ist so lächerlich.

2023-07-17. MALHEUR #294.

Wenn man sich auf ein Paket freut, das laut Tracking schon am ersten Werktag zugestellt werden solle, oh es sieht alles so vielversprechend aus!

Nur noch 7 Zustellstops!!

Nur noch 6 Zustellstops!!

Nur noch 6 Zustellstops!!

Nur noch 6 Zustellstops!!

Nur noch 6 Zustellstops!!

Oh nein. Nicht schon wieder.

2023-07-10. MALHEUR #292 und FORTUNA #144.

Das Paket, dessen Voraussichtlichkeit der Zustellung am zweiten Werktag mal wieder falsch zu sein gewesen scheint, ist an seinem ersten Werktag schon im Zustellfahrzeug unterwegs!

Die Live-Verfolgung sagt, daß etwas mehr als 20 Zustellstopps noch vor mir liegen, und allzuoft schon wurde drei oder sechs Zustellstopps vor mir die Tour abgebrochen, deswegen bin ich gespannt.

Ich habe das Fahrzeug später in der Liveverfolgung gesehen, bin dorthin spazierengegangen und habe es direkt dort abgeholt, weil ich mit dem Material arbeiten will, statt daß die Tour wieder kurz vorher abgebrochen werde. Hat geklappt!

2023-06-12. MALHEUR #287.

Moment, was?

Ein am Montag Nachmittag in die Packstation gestopftes Geburtstags-Paket für Mittwoch hat den ganzen Dienstag nur für die ersten drei Kilometer in der Stadt gebraucht und soll jetzt erst am vierten Werktag ankommen?! Was macht das Paket denn solange am zweiten und dritten Werktag?!

Seit Einlegen in die Packstation sind 58 Stunden vergangen, bevor das Paket überhaupt in der Region der Empfängerin angekommen war.

Die Sendungsverfolgung sagt inzwischen, das Paket sei aber doch schon am heutigen dritten Werktag bei der Empfängerin (orig.) angekommen statt erst am vierten:

Die Empfängerin (orig.) ist aber gar nicht zuhause.

2023-06-07. MALHEUR #286.

Am nullten Werktag, dem Versanddatum, hieß es in der Verfolgung, dieses Paket werde voraussichtlich an seinem zweiten Werktag zugestellt.

Am ersten Werktag hieß es, es werde doch heute schon zugestellt!

In der Live-Verfolgung steht dann, es erfolgen noch 6 Zustellstops, es handele sich nur noch um 15-30 Minuten.

Und dann doch wieder nicht:

Das Paket kam dann doch an seinem zweiten Werktag und ohne Liververfolgung.

2023-05-24. MALHEUR #285.

Moment mal: Schon bei Loskommen der Sendung ist der DHL sofort klar, daß die beworbenen ein bis zwei Werktage nicht ausreichen werden für eine Fahrt von 550km aus Hessen nach Hamburg?

Am Donnerstag im Zielort angekommen, aber Zustellung trotzdem erst Samstag?

Am Freitag sehr früh morgens ist das Ding im Zustellzentrum bearbeitet worden, aber auch nachmittags heißt es immernoch, die Zustellung erfolge erst am samstäglichen dritten Werktag.

Das Paket kam trotz all der Beteuerung eigener Verspätung durch die DHL schlußendlich doch am Freitag in meine Packstation. Zum x-ten Male hat die Voraussichtlichkeit nicht funktioniert.

2023-05-15. MALHEUR #283.

Wenn die Zustellung schon am ersten Tag in Händen der DHL als erst in drei Werktagen erfolgend angegeben wird, werde ich schon sauer. Ich stelle mich dann aber auf Freitag ein. Daß das Paket doch schon am zweiten Werktag, Mittwoch, in der Packstation zu liegen kommt, würde ich gern freudiger finden können, würde es nicht auf das völlige Chaos hinter DHLs Kulissen deuten.