2022-06-15. FUNDSTÜCK #34.

Ach soooo, man muß das Klingeln bei der Zustellung jedesmal manuell ankreuzen?!

Nein, das stimmt natürlich nicht. Es geht hier um eine Ersatzzustell-Option bei Nachbarn, wo der Zusteller trotzdem testweise klingeln soll, falls doch grad selber erreichbar. Aber dieser Zufallsfund erlaubt halt Galgenhumor, weil die Ninjas der DHL einfach nur allzuoft umbemerkt wieder abziehen.

2021-12-14. FUNDSTÜCK #32.

Seit ein paar Wochen beobachte ich einen Rückgang der Seitenbesuche von einem Tag auf den anderen und hielt das zunächst für in der Zunahme der Fälle von FORTUNA begründet, aber mich beschleicht der Verdacht, daß womöglich Einfluß auf die Suchmaschinenplazierung dieses Blogs genommen worden ist?

Die kleinen Gipfel sind sehr merkwürdig alphabetische Besuche, die ich auf Webcrawler zurückführe, die von meiner Statsistik noch erwischt werden, die wirken sehr un-»organisch«.

Sollte mein Verdacht stimmen, allerwerteste Post und DHL: Hackt’s denn noch bei Ihnen? Wie schlafen Sie abends eigentlich ein?

2021-12-02. FUNDSTÜCK #31.

So schnell kann die »FORTUNA«-Serie wieder vorbei sein und man findet die üblichen Ausreden für »einige Fälle [von] Verzögerungen bei der Auslieferung«.

Der Spielstand in meinem Haushalt beläuft sich aktuell auf 253:115 gegen das gelbe Versandwesen zuzüglich der Geschichten aus meinem Freundeskreis. Das ist ein Fehlerquotient von 68,75% und errechnet bei den verfügbaren Schulnoten »eins« bis »sechs« eine »einundvierzig minus«.

2021-11-02. FUNDSTÜCK #30.

Fast synchron mit meinen erstmals vielen FORTUNA heißenden Beiträgen in der vergangenen nur sehr kurzen Zeit gehen auch die Klickzahlen dieses Blogs komplett in den Keller. Da scheint also gerade beim gelben Versandwesen etwas zu passieren?!

In den von mir sonst nicht benutzten Suchmaschinen wie Google uvm taucht der Blog aber immernoch auf, da scheint sich nichts getan zu haben. Das ist ja kaum zu glauben! DHL: wenn das stimmt, ziehe ich meinen Hut!

Das mit Abstand am häufigsten erstbesuchte Stichwort ist übrigens »Packstation kann das Fach nicht öffnen«. Ich hätte gedacht, daß »keine Benachrichtigung« weiter vorne in der Plazierung liege, aber es kommt erst hinter »Paketankündigung«, »kurz vor dem Ziel zurück zum Absender« und »konnte heute nicht zugestellt werden« – Ich bin also nicht alleine mit diesen Erfahrungen, wenn Google so oft damit zu mir führt. Das ist irgendwie auch ein bißchen rührend.

2021-10-12. FUNDSTÜCK #29.

Quelle des Screenshots und Zitates: Hessenschau auf Instagram.

»Besser spät als nie! Ehepaar Schulz aus Groß-Gerau staunte nicht schlecht, als sie im Briefkasten ein Einladungsschreiben ihres ehemaligen Segelvereins fanden. Der Einladung konnten die beiden allerdings nicht mehr nachkommen, denn die Zustellung des Briefs dauerte gleich mehrere Jahrzehnte.

✉ Der Brief, der innerhalb Deutschlands verschickt wurde, erreichte das Ehepaar erst nach einigen Umzügen und nach stolzen 53 Jahren in seiner neuen Heimat. Ursprünglich adressiert war der Brief an den alten Wohnort in Wedel bei Hamburg.

Euch kommt die Geschichte bekannt vor? Im Frühjahr gab es tatsächlich schon eine ähnlich rekordverdächtige Story. Ein Mann aus Lindenfels musste ziemlich lang auf eine Urlaubs-Postkarte aus Rhodos warten. Die kam nämlich erst 44 Jahre später an.

#post #zustellung #brief #briefzustellung #fail #großgerau #hessen #hessenschau«

[Quelle]

2021-04-01. FUNDSTÜCK #28.

Na, ich bin wohl nicht allein mit den bedauerlichen Einzelfällen.

DHL, wann ändern Sie endlich Ihre betrieblichen Strukturen dahingehend, daß Ihre Zusteller nicht mehr gezwungen sind, derart zu pfuschen, um iirgendwie das von denen geforderte aber Menschen-unmögliche Tagespensum zu stemmen? An den Zustellern liegt das Problem ja nicht, das sind nur die, die unweigerlich die Arschkarte des Kundenärgers ziehen.

Wie kann bei allem Arbeitschutz, bei aller Produkthaftung und so vielen weiteren Gesetzen zur Erfüllung von Bringschulden aus Verträgen, gegen die Sie, die DHL gefühlt tausendfach stündlich bundesweit verstoßen, Ihre Firma so unbehelligt bleiben?

[gefunden auf Instagram]

2020-01-01. FUNDSTÜCK #23.

Nur so am Rande. Die Klickzahlen in diesem meinen kleinen Blog gehen seit Jahren vor und auch nach Weihnachten immer erheblich nach oben.

Auch 2019 scheint die DHL vom Weihnachtsgeschäft wieder ziemlich überrascht worden zu sein.