2023-04-12 und 2024-01-19. MALHEUR #280.

Vor neun Monaten und fünf Kalendertagen, also am zwölften April des vergangenen Jahres, ist mir in Bayern eine Warensendung geschickt worden, die am heutigen neunzehnten Januar des aktuellen Jahres bei mir in Hamburg angekommen ist. Diesen Beitrag hatte ich vor neun Monaten auch wie gewohnt auf das Versanddatum datiert, aber nun ausnahmsweise zum Zustelldatum verschoben.

Irre.

Sagt mal, hackt’s?

2024-01-11. MALHEUR #328.

Ich möchte mal wieder in der App ein Paket frankieren..

Aber wieder funktioniert keine Bezahlmethode, und zwar wieder nur in dieser App: Paypal ist intakt, Bankkonto für Lastschrift ist gedeckt, Kreditkarte funktioniert – überall außer bei der Post&DHL-App.

Es funktioniert auch nicht, wenn ich meinen gewohnten PayPal-Account wegkreuze, um mich zB neu oder mit befreundeten PayPals einzuloggen; ein weiteres deutliches Indiz für einen Bug der DHL statt bei PayPal.

Und CSS sucks:

Es hat bei einem mehr als zwanzigsten Versuch geklappt. Bei einem der vielen Versuche ohne den gesetzten Haken bei meiner gewohnten PayPaladresse, mit PayPal-Checkout via Browser, Login und zurück in die App.

Den Paketschein zum Ausdrucken herunterzuladen funktioniert nur leider auch nicht, mein Download-Ordner am Handy bleibt auch nach einem runden Dutzend Touches auf den animierten Button leer:

Was funktioniert bei der DHL eigentlich?

Ach, nach einer Viertelstunde wiederholten Touchens auf den Button habe ich nun endlich die Versandmarke.

2024-01-10. MALHEUR #327.

Immernoch ist die Packstation in der Ersatz-Auswahl ausgegraut.

Der Grund, wenn ich auf das ⓘ klicke, ist trotzdem immernoch der gleiche, ich könne das aber ein zweites Mal »dauerhaft hinterlegen«:

Die Packstation kann ich aber eigentlich nutzen, heißt es auf dem Weg zur zweiten dauerhaften Hinterlegung:

Die Paketumleitung in die Packstation IST aber DOCH offensichtlich seit dem letzten Mal dauerhaft hinterlegt:

Dennoch geht jedes Paket seither zu meiner Hausadresse statt zu jener dauerhaft hinterlegten Packstation.

Ich habe am nächsten Mittag eine Email gefunden, die freudig berichtet, daß das Paket schon früher als zuerst angekündigt komme – schon am ersten Werktag nach Absenden!

Ich habe das Paket ohne Abbruch der Zustelltour bekommen – nachhause statt an die dauerhaft hinterlegte Packstation.

2023-12-19. FREUNDE #81.

Empfängerin hat aufgrund von Mobilitätseinschränkungen etwas schweres geliefert zu bekommen bestellt, und es sollte schon am heutigen ersten Werktag nach Lossenden in drei Zustellstopps bei ihr sein:

Sie war zuhause, aber geklingelt hat niemand, und dann hieß es, es sei angeblich in drei Kalendertagen abholbar:

Das Paket wird jetzt also in die sechst-entfernteste Filiale gebracht, laut GoogleMaps 31 gesunde Minuten Fußweg, während sie jedoch Mobilitäts-eingeschränkt ist:

Es gibt ein Update am heutigen 2.1., an welchem das Paket anscheinend in der Filiale gelandet ist. Sie hatte neulich schon bei der DHL angerufen und gefragt, ob eine Ersatzzustellung möglich ist, und das bejaht bekommen. Heute nochmal angerufen, um das zu vereinbaren, und übermorgen, am 4.1., soll es eine Zweit-Zustellung geben. Schauen wir mal, ob das dann klappt.

2023-12-19. MALHEUR #325.

Dieses drei Tage langsame Überraschungspaket für mich wurde korrekt adressiert, ist aber nicht in meiner Post&DHL-App aufgetaucht, bevor ich mir das vom Nachbarn lieb vor die Tür gestellte Paket ankuckte und die Sendunsnummer manuell in die App eintrug, einfach aus Neugierde. In die Packstation, wie am 11.08. in meinem DHL-Login dauerhaft eingerichtet gehabt, ist seitdem übrigens kein einziges Paket umgeleitet worden.

2023-12-11. FORTUNA #161.

Ich habe heute eine nur einen Tag unterwegs gewesene Warensendung unbeschädigt aus der Packstation geholt!

Kein erst dritter endlich erfolgreicher Zustellversuch trotz Anwesenheit und trotz im Vorbeiradeln persönlicher doch erfolgloser Frage beim Zusteller, kein Diebstahl Sendungsverlust, keine Beschädigung, keine Verspätung, keine mißglückte Ankündigung im Indikativ: »wird heute zugestellt«, sondern ganz wie in der Werbung am nächsten Werktag. Ich glaube es noch selbst noch gar nicht.