2022-09-19. MALHEUR #261.

Die Betriebsprozesse entsprechen dabei höchsten Qualitätsstandards und sind darauf ausgelegt, rund 90 % aller nationalen Briefsendungen bereits einen Werktag nach der Einlieferung beim Empfänger auszuliefern.

90% am ersten Werktag, von den übrigen 10% womöglich wiederum 90% am jeweils nächsten, das wäre heute gewesen – mein Brief wird aber offensichtlich frühestens am dritten Werktag ankommen, wenn nicht sogar noch später, was aufgrund höchster Qualitätsstandards, wenn ich linear weiterrechne, nur jedem tausendsten Brief zustößt. In meinem zentralen, großstädtischen Haushalt passiert das etwa jedem zweiten Brief.

2022-08-20. MALHEUR #259.

Am dritten Werktag erst? Nanu?

oh.

ach so.

In der Email am dritten Werktag immernoch von meiner Sendung in voraussichtlich 1-2 Werktagen zu sprechen, ist blanker Hohn. Mir wird am dritten Werktag, aber auch nur voraussichtlich, der vierte Werktag angekündigt. Wenn das das Beste ist, was Sie geben, allerwerteste DHL, dann weiß ich auch nichts mehr.

2022-08-19. MALHEUR #258.

»Ihr DHL Paket kommt bald. Wann und wo möchten Sie es empfangen? Jetzt festlegen …«

Pünktlich und an der Adresse, die draufsteht. Das wär schön. Das kann man da aber nicht angeben.

Es ergab sich nun, daß ich heute unterwegs sein würde, und so erlaubte ich ein Abstellen des Paketes dort, wo allenaslang DHL-Pakete stehen: bei uns im Treppenhaus.

Heute morgen die schöne Ankündigung! Zwischen 13:50 und 15:20 werde es wohl zugestellt! Da bin ich ja sogar gerade noch zuhause!

Nein. Wurde es nicht. Und die Liververfolgung aus der Email funktionierte auch nicht.

Und um 16:12 wurde das Paket nicht, wie zugesagt, abgestellt – sondern in die Filiale umgeleitet.

Zustellankündigung wieder falsch, Liveverfolgung funktioniert nicht, Abstellgenehmigung funktioniert nicht.

2022-08-06. MALHEUR #257.

Am Samstag wurde ein Brief in 333km Entfernung zur Zieladresse abgeschickt. Die Betriebsprozesse entsprechen dabei höchsten Qualitätsstandards und sind darauf ausgelegt, rund 90 % aller nationalen Briefsendungen bereits einen Werktag nach der Einlieferung beim Empfänger auszuliefern.

Heute ist der zweite Werktag nach Lossenden vergangen und der Brief ist noch nicht zugestellt.

Wenn wir das linear rechnen, kommen nur 10% nicht am ersten Werktag an, davon wiederum nur 10% nicht am zweiten, und somit gehört dieser Brief zu einem aus nur 1% aller Briefsendungen, gesetzt der Fall, er kommt morgen an. Jedem hundertsten Brief passiert das nur, wenn man die Aussage der Post auf ihrer Seite, die »Qualität gelb« in der URL trägt, weiterrechnet.

Warum haben die wenigen Briefe alle mit mir zu tun?

2022-06-22. FORTUNA #126 und MALHEUR #256.

Der Router meines Nachbarn ist hinüber. Vor einer Woche bin ich als Nerd auf Fehlersuche gegangen und Bestätigung meines Ergebnisses durch die Hotline die erfreuliche Zusendung eines Ersatzgeräts angeleiert. Der traumhafte Mitarbeiter hat selbstinitiiert Tage später angerufen, um zu fragen, ob alles geklappt habe, aber da war noch gar kein Router hier. Der erste stellte sich als unterwegs gestohlen heraus. Der zweite kam innerhalb nur zweier Werktage ab neuem Versand bei uns an, der erste ist immernoch nicht hier.

KEIN SSL/HTTPS?

Hervorgehoben

Liebe Leserïnnen!

Dieser Blog wird in Browsern vielleicht als unsicher angezeigt. Der Webhoster, bei dem dies liegt, bietet nur unerfreulich teure SSL-Zertifikate für eine https-Verbindung an und das ist es mir nicht wert bei einem nur zu lesenden Inhalt.

Hier werden keine Daten durch Nutzer hochgeladen, somit ist SSL auch gar nicht notwendiger in meinem bisherigen Verständnis als lediglich dafür, Warnungen in Browsern zu verhindern.

Vielen Dank!

2022-04-28. MALHEUR #254.

Am frühen Morgen des ersten Werktags seit los-Senden ist es schon in der Region des Empfängers angelangt! Fantastisch! Dann kann es ja schon am ersten Werktag ins Zustellfahrzeug!

Ach, schade, Zustellung wird am zweiten Werktag angekündigt, dem Samstag.

Aber nein! Das Paket will Sonntag noch auf den Fischmarkt, da kann die DHL auch gar nichts für. Deswegen soll es doch erst am Montag, dem dritten Werktag, klappen. Ich bin gespannt.

Das Paket hat über 52 Werk-Stunden (über 3 Kalendertage = über 2 Werktage) 3km von der Empfgangsadresse entfernt in Altona verbracht, bevor es endlich ins Zustellfahrzeug geladen wurde.

2022-02-25. MALHEUR #252.

»Morgen wirst du in den Briefkasten gucken müssen, weil etwas schönes drin sein wird « wurde mir am Freitag geschrieben.

Am Samstag war aber nix drin. Am heutigen Montag hat es geklingelt, ich habe geöffnet und hallogefragt, aber nach Aushändigung an eine Nachbarin ging die Postfrau wieder raus. Später fand ich eben im Briefkasten eine Sendungsbenachrichtigung, daß ich morgen etwas in der Filiale abholen könne o.O

2021-09-25. MALHEUR #250.

Nicht einmal mehr eine Paketverfolgung kann die DHL zustellen.

Ich kann mich seit mindestens 25.09.2021 auch nicht mehr am Browser einloggen.

Nicht mit akzeptierten Cookies und Website-Daten,
nicht mit allen deaktivierten Add-ons,
nicht auf Firefox, hierbei auch
nicht mit fahrlässigen Sicherheitseinstellungen und
nicht mit verschiedenen User-Agents,
nicht auf Chromium und auch
nicht im Tor-Browser mit verschleierter IP,
und auch auf keinem anderen Gerät.

Nichts geht mehr, außer tatsächlich auf Chrome.

Sieh an!!

Nach anderthalb Monaten des sehr häufigen Probierens auf allen meinen o.g. Browsern, während es nur auf meinem zwecks Netflix Installierten funktionierte, kann ich am 2021-11-11 auch wieder auf meinem ins einer Konfiguration unveränderten Alltags-Browser auf meine DHL-Sendungen zugreifen!

2021-07-09. MALHEUR #248.

Am Freitag wurde ein Paket abgesandt und laut Paketverfolgung werde es am Montag, dem zweiten Werktag, zugestellt, was völlig in Ordnung ist.

Am Samstag kam das Paket erfreulich schon am ersten Werktag bei mir an, aber warum klappt denn fast niemalsnie diese Zustellungs-Voraussichtlichkeit?! DHL: Lassen Sie doch einfach diesen Mist sein!! Er stimmt fast nie!